G2 auslaufender Diesel

Datum: 5. Juli 2019 
Alarmzeit: 8:09 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 51 Minuten 
Art: Gefahrstoffeinsatz 
Einsatzort: Wintersheim 
Einsatzleiter: FF Guntersblum 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: FüUn VG Rhein-Selz, WL VG Rhein-Selz, FF Undenheim GWG 1 
Weitere Kräfte: FF Dorn-Dürkheim/Wintersheim, FF Guntersblum, Polizei 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Undenheim wurde mit dem Stichwort G2 auslaufender Diesel zur überörtlichen Hilfe nach Wintersheim gerufen. Zudem wurden die örtlichen Einheiten Dorn-Dürkheim/Wintersheim und Guntersblum ebenfalls alarmiert.

Nach Erkundung der ersteintreffenden Kräfte zeigte sich das ein LKW mit seinem Tank an einem Messstutzen hängen geblieben war und dieser massiv beschädigt war.
Die örtlichen Einheiten fingen den austretenden Treibstoff auf. Danach wurde durch die Undenheimer Kräfte der restliche Treibstoff umgepumpt.

Die Einsatzstelle wurde dem LKW Fahrer nach vollendeter Arbeit übergeben.