G2 Gasausströmung mittel

Datum: 20. September 2019 
Alarmzeit: 18:29 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 41 Minuten 
Art: Gefahrstoffeinsatz 
Einsatzort: Dexheim 
Einsatzleiter: Wehrführer Dexheim 
Fahrzeuge: FüUn VG Rhein-Selz, WL VG Rhein-Selz, FF Undenheim GWG 1, FF Undenheim LF 24, FF Undenheim MTF 
Weitere Kräfte: FF Dexheim, FF Nierstein, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am frühen Abend kam es in Dexheim zu einer Gasausströmung, nach dem ein Arbeiter die Gasleitung auf einem Grundstück, bei Umbauarbeiten durchtrennt hatte.

Vorort wurde durch uns ein Messgerät für Gase vorgenommen, um eine eventuelle Explosionsgefahr festzustellen. Die örtliche Einheit sicherte die Einsatzstelle gegen eventuelle Brandgefahren ab und warnte die Anwohner. Durch einen Notdienst des Gasversorgers wurde die Gasleitung zum Gebäude abgeschiebert.

Bis zum Eintreffen des Leitungstechnikers vom Gasversorger wurden an der betroffenen Stelle durchgehend Messungen durchgeführt.